drehknopf mit fernbedienung

Drehknopf mit Fernbedienung

Um die in den Führerscheinauflagen geforderten elektrischen Einrichtungen ohne Loslassen des Lenkrades zu bedienen, gibt es unterschiedliche Fernbedienungen. Bei diesem Lenkraddrehknopf mit seperatem Tastenfeld können Sie die verschiedenen verkehrswichtigen Funktionen wie Licht, Wischer, Blinker usw.. ganz einfach mit einer Hand betätigen.

Sie erfüllen damit die Führerscheinauflage Ziff. 35 und 40

drehknopf mit fernbedienung 2
mutifunktionsdrehknopf 1 big

Mutifunktionsdrehknopf

Der Multifunktions-Lenkraddrehknopf besticht durch seine angenehme und sichere Handhabung. Da Sie den Griff mit dem integrierten Tastenfeld ganz in der Hand haben, befindet sich das zu bedienende Tastenfeld immer in optimaler Position. Durch Funk oder Infrarotsteuerung werden die Signale zuverlässig vom Steuergerät umgesetzt. Im Regelfall werden alle wichtigen elektrischen Einrichtungen angesteuert. Zum Beispiel: Licht an/aus; Fernlicht/Lichthupe; Blinker links/rechts und Warnblinker; alle Wischerstufen vorne; Wisch/Wasch vorne und hinten; Hupe.

mutifunktionsdrehknopf 2 big

Sie erfüllen mit diesem Umbau die Führerscheinauflage Ziff. 35 und 40 


fernbedienungen-hebebuehnen-tueren

Fernbedienungen für Hebebühnen und Türen

Wenn sich Türen von selber öffnen sollen, oder der Rollstuhllift ohne Spiralkabeltastatur bedient werden muß, dann gibt es die Möglichkeit die allermeisten Einrichtungen fernzusteuern. Bei Türen und Heckklappen wird dazu ein Pneumatischer oder Elektrischer Stellmotor oder Hubzylinder nachgerüstet. Bei Liftern und Hebebühnen kann mittels einer Elektronik direkt auf das Aggregat zugegriffen werden. Sie können dann ganz einfach auf Knopfdruck die betreffenden Einrichtungen betätigen.


schaltkonsole 4 funkt

Schaltkonsolen

Tastenfelder wie beim Mulifunktionsdrehknopf können auch am Handbediengerät angebracht werden. Es sind im Regelfall die gleichen Funktionen möglich.

Auch mit diesem Umbau erfüllen Sie die Führerscheinauflagen Ziff. 35 und 40